Aufstellungs-Trainer

nach dem Urheber-Prinzip

EntstrickungsAufstellungen
Ermächtigungs-Aufstellungen
Organisations-Aufstellungen

Zusatzausbildung
zum Aufstellungs-Trainer nach dem Urheber-Prinzip!

Herzlich Willkommen und vielen Dank für das Interesse an der Ausbildung in den Transformations-Aufstellungen nach dem Urheber-Prinzip! In diesem Kurs lernst Du, wie Du durch räumliche Darstellungen zwischenmenschliche Konstellationen aller Art sichtbar machen und nachhaltige Lösungen aufzeigen kannst.

Aufstellungen sind ein hervorragendes Mittel, um in kurzer Zeit die Dynamik und bisher verborgene Lösungspotentiale aufzudecken. Egal ob es um private oder berufliche Themen geht, durch die „urheberlichen“ Transformations-Aufstellungen wird ein Perspektivwandel ermöglicht. Die räumliche Sichtbarkeit erleichtert das Verständnis für die gegenwärtige Problematik und Erfolg versprechende Lösungen tauchen auf.

Eine der besonderen Stärken der Aufstellungen nach dem Urheber-Prinzip ist, dass sie dabei helfen, ungünstige Glaubenssätze und Überzeugungen sichtbar zu machen und nachhaltig aufzulösen. Der Aufstellende erfährt dadurch eine Entlastung auf einer tiefen emotionalen Ebene und findet inneren Frieden sowie Versöhnung mit der eigenen Vergangenheit.

In dieser intensiven Ausbildung lernst Du in Theorie und Praxis die Methoden der Transformations-Aufstellungen nach dem Urheber-Prinzip. Wir freuen uns darauf, Dich auf diesem spannenden Weg zu begleiten und Dir dabei zu helfen, Deine Fähigkeiten auf diesem Gebiet zu entwickeln.

Als „Mental“-Coaches* wissen wir aus Erfahrung, dass beim Auflösen von Vorwürfen, Glaubenssätzen, Überzeugungen und Misserfolgs-Systemen manchmal unsere Grenzen erreicht werden. Einige Erfahrungen unserer Klienten lassen sich einfach nicht kognitiv auflösen. In diesen Fällen braucht es eine tiefgreifendere Methode.

Die drei unterschiedlichen Transformations-Aufstellungen nach dem Urheber-Prinzip sind eine solche Methode. Durch räumliche Darstellungen werden komplexe zwischenmenschliche Konstellationen sichtbar gemacht und ermöglichen einen Perspektivwandel. Die ungünstigen Glaubenssätze und Überzeugungen werden auf eine nachhaltige Weise sichtbar gemacht und können dadurch tiefgreifend aufgelöst werden.

Als Dipl. Psychologin und Urheber-Coach stehe ich Dir gemeinsam mit meinem Team zur Seite, um Dich auf diesem Weg zu begleiten und Dir zu helfen, diese Methode für Dich und Deine Klienten erfolgreich anzuwenden. Lass uns gemeinsam eine tiefgreifende Transformation erreichen!

*) „Mental“-Coaches ist hier ein zusammenfassender Begriff für alle Coache, die sich mit dem Bewusstsein des Menschen befassen (u.a.: Urheber-Coach, Mental-Coach, Psychologischer-Coach, Contextueller-Coach, Mindhealing-Coach, etc.).

Befreiung

Du lernst folgende drei Aufstellungsarten:

Durchführung von Entstrickungs-Aufstellungen

Die „urheberliche“ Entstrickung-Aufstellung ist die etwas andere Familienaufstellung. Hier lernst Du alles sichtbar zu machen, womit sich der Coachee blockiert und es vollständig aufzulösen. Diese Art der Aufstellung kommt zum Einsatz, wenn der Coachee mit seiner Vergangenheit noch nicht vollständig im Frieden ist. Sie ermöglicht eine tiefgreifende emotionale Befreiung, wodurch ein Leben in Fülle, Liebe und Vertrauen wieder entstehen kann. Diese Aufstellung endet immer mit einer  Neuausrichtung.

Durchführung von Ermächtigungs-Aufstellungen

Manchmal steht man sich beim erreichen von Zielen einfach selbst im Weg, weiß aber nicht womit. Genau da kann die „urheberliche“ Ermächtigungs-Aufstellung extrem gut weiterhelfen. Du lernst, wie Du das Blockierungs-System Deines Coachee räumlich sichtbar machst und nach und nach komplett auflöst. In dieser Art der Aufstellung wird die Selbstblockade sichtbar und kann aufgelöst werden. Erst die Sichtbarkeit ermöglicht die Auflösung. Nach der Ermächtigungs-Aufstellung ist der Weg zum Ziel wieder frei.

Durchführung von Organisations-Aufstellungen

Mit der „urheberlichen“ Organisations-Aufstellung hat der Coachee die Möglichkeit, sein Unternehmen, sein Team oder seine Abteilung als Steuerungskraft ganz neu auszurichten. In der räumlichen Darstellung werden verborgene Ressourcen, Blockaden und Konfliktherde deutlich gemacht. Der Coachee  erkennt die erfolgsverhindernden Konstellationen und kann sie dadurch auflösen. Die Auflösung führt zur Erfolgsausrichtung und die Leitung kommt vom Führen zum Steuern.

Möchtest Du diese einzigartigen Aufstellungen lernen und Aufstellungs-Trainer nach dem Urheber-Prinzip werden?

„Wenn Du auf diesem Weg nicht weiter kommst, ändere den Weg und nicht das Ziel.“

Kedo Rittershofer

Teilnahmevoraussetzung:

Du bist zertifizierter Coach und hast mindestens eine erfolgreich abgeschlossene mehrstufige Coaching-Ausbildung.

oder

Du bist Psycho-Therapeut und hast mindestens eine erfolgreich abgeschlossene Therapie-Ausbildung.

Weitere Informationen zur Ausbildung

Die Ausbildung zum Aufstellungs-Trainer besteht aus einer intensiven Ausbildungswoche (5 Tage) und findet jedes Jahr im Januar statt.
Abschluss mit Zertifikat nach bestandener Prüfung.

Inhalt der Aufstellungs-Ausbildung

Das Ziel der Ausbildung ist es: Entstrickungs-, Ermächtigungs- und Organisations-Aufstellungen nach dem Urheber-Prinzip selbständig durchzuführen.

Inhalte:
Entstrickungs-Aufstellungen in Theorie & Praxis
Ermächtigungs-Aufstellungen in Theorie & Praxis
Organisations-Aufstellungen in Theorie & Praxis
Grundlagen zur Durchführung dieser Art von Aufstellungen.

Jeder Teilnehmer wird mindestens eine eigene Aufstellung erleben.

Ort, Zeiten, Kosten und Termine

Ort:  26121 Oldenburg (Innenstadt)

Zeiten:
Montag       14.00 – ca. 21.30 Uhr
Dienstag    09.30 – ca. 21.30 Uhr
Mittwoch    09.30 – ca. 21.30 Uhr
Donnerstag    09.30 – ca. 21.30 Uhr
Freitag    09.30 – ca. 16.30 Uhr

Gesamtkosten:
1.998,- Euro inkl. MwSt., exkl. Seminarverpflegung

Termine der Ausbildungswoche

2025:    20. – 24. Januar 2025

Jetzt Teilnahme sichern
für Deine Aufstellungs-Ausbildung

Aufstellungs-Ausbildung
nach dem Urheber-Prinzip

1.998,00 

Wichtige Informationen

Voraussetzung: Du hast eine erfolgreich abgeschlossene mehrstufige Coaching-Ausbildung.

Dauer: 5 Tage
Zeiten: Mo. 14.00 – 21.30 Uhr, Di. – Do. 09.30 – ca. 21.30 Uhr, Fr. 09.30 – 16.30 Uhr
Ort: Kulturzentrum PFL, Peterstraße 3, 26121 Oldenburg
Kosten  (inkl. MwSt ): 1.998,- Euro (zzgl. Seminarverpflegung)
Leitung: Kedo Rittershofer, Dipl. Psychologin, zertifizierter Coach & Trainerin
max. Teilnehmerzahl: 16 Personen
Teilnahme-Voraussetzung: erfolgreich abgeschlossene Coaching- oder Therapie-Ausbildung

Beschreibung

Die Zusatzausbildung zum Aufstellungs-Trainer nach dem Urheber-Prinzip, ist die Möglichkeit Deine Angebotspalette als Coach zu erweitern.

Zusätzliche Informationen

Datum

20.01.2025 – 24.01.2025